U2 - Songs Of Experience

U2

U2 sind wieder da und veröffentlichen ihr neues Album «Songs Of Experience». Es handelt sich dabei um das 14. Studiowerk von Bono, The Edge und Co.

Damit knüpft die irische Band an ihren Vorgänger «Songs Of Innocence» aus dem Jahr 2014 an. Beide Titel sind von der Gedichtsammlung «Songs Of Innocence And Experience» des englischen Poeten William Blake entlehnt.

Wie das neue Album klingt, verrieten sie vorab mit der ersten Singleauskopplung «You’re The Best Thing About Me». Ausserdem performten sie bereits das Lied «The Little Things That Give You Away» in der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel. Beide Tracks zeigen: U2 sind 2017 facettenreich wie eh und je und nehmen sich wie gewohnt sozialer, politischer und persönlicher Themen an.

Eigentlich hatten U2 die Lieder für «Songs Of Experience» schon letztes Jahr weitestgehend im Kasten. Nach dem Brexit und der Wahl des US-Präsidenten Donald Trump haben sie einige Songs jedoch noch einmal inhaltlich überarbeitet, um auf die gravierenden politischen Veränderungen einzugehen.

Und um dem Ganzen den richtigen klanglichen Rahmen zu geben, arbeitete die Band wieder mit ein paar absolut hochkarätigen Produzenten zusammen: Unter anderem sassen OneRepublics Ryan Tedder, Danger Mouse, Jacknife Lee und Steve Lilywhite hinter den Reglern.

Der Name ist Programm: «Songs Of Experience» ist musikalisch und inhaltlich eine Erfahrung. Ein absolutes Rockhighlight zum Jahresende 2017.
(Quelle: jpc.de)

 

Das komplette Album im Stream

 

Video zur aktuellen Single «You’re The Best Thing About Me»