KGATLW - Gumboot Soup

King Gizzard & The Lizard Wizard

King Gizzard & The Lizard Wizard halten ihr Versprechen: Kurz vor dem Jahreswechsel haben die australischen Psychrocker mit «Gumboot Soup» ihr fünftes Album innerhalb eines Jahres veröffentlicht. Das entpuppt sich als starke B-Seiten-Sammlung mit Fokus auf den Song.

King Gizzard & The Lizard Wizard hatten schon Mitte Dezember zwei weitere Songs vorgestellt und verlauten lassen, diese hätten auf keines der zuvor im Laufe des Jahres erschienenen vier Alben gepasst.

Die beiden Stücke finden sich nun auf ihrem fünften Album für 2017, «Gumboot Soup», das mit seinem Erscheinen am 31. Dezember knapp das Versprechen der Australier einlöste, fünf Platten in nur zwölf Monaten zu veröffentlichen.

Die Platte setzt sich dabei erneut von den vier Vorgängern «Polygondwanaland» (November 2017), «Sketches Of Brunswick East» (August), «Murder Of The Universe» (Juni) und «Flying Microtonal Banana» (Februar) ab: Offenbar sind die für die anderen Alben untauglichen Stücke auf «Gumboot Soup» gelandet, sodass King Gizzard hier kein geschlossenes Album, sondern eine Sammlung einzelner Songs präsentieren, die stärker als sonst voneinander abweichen – und stärker für sich strahlen, als es innerhalb der anderen Alben bisher der Fall war.

Im Frühling kommt die Band auf Europa-Tour. Leider ohne Halt in der Schweiz.
(Quelle: visions.de)

 

Das komplette Album im Stream

 

Eine ausgiebige Kostprobe der hervorragenden Liveband King Gizzard & The Lizard Wizard