Download

Superman in St. Galler Telefonkabine

Seit kurzem steht der Spind von Clark Kent in der Telefonkabine bei der St. Leonhardbrücke. Verwandelt er sich hier schon bald in Superman?

Die Telefonkabine an der St. Leonhardbrücke ist eine von mehreren, die die Swisscom zurückgebaut hat. Seither können Interessierte während 1-2 Monaten eigene Kunstprojekte ausstellen. Die Wechselkabine soll Passanten, Radfahrern und sonstigen interessierten Personen einen unmittelbaren und niederschwelligen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen.

Die aktuelle Installation stammt vom Kunsttherapeuten Thomas Staroszynski. Als er vom Projekt Kabinenwechsel erfahren hat, war er sogleich Feuer und Flamme. Der Spind von Superman sieht allerdings ganz und gar nicht heldenhaft aus. Bei seiner Installation steckt hinter der Überfigur ein einfacher Arbeiter. “Die wahren Superhelden sind die Arbeitnehmer”, lautet seine These.