56603_original_R_K_B_by_Kurt Michel_pixelio.de
bild: pixelio.de/kurt michel

Sollen Männer für ihren Kaffe 1 Fr. mehr zahlen, weil sie mehr verdienen?

Ein Australisches Kaffe möchte etwas gegen die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen machen. Ihre Idee? Männer zahlen einfach soviel mehr, wie sie im Durchschnitt auch mehr verdienen. Wenn also ein Mann mit einer Frau einen Kaffee trinken geht, bezahlt er eben einfach mehr als seine weibliche Begleitung.

Bei uns auf der Redaktion gehen die Meinungen auseinander:

Wird es das auch mal in der Schweiz geben? Und hat das noch was mit Gleichberechtigung, oder doch eher mit Diskriminierung zu tun?