Zermatt
Quelle: Nadine Tobler

Schneechaos in Zermatt

Zermatt ist seit Dienstagabend von der Aussenwelt abgeschnitten.

Das wegen starkem Schneefall und Sturm.

Viele Leute stecken in Zermatt fest. Momentan gibt es keinen Ausweg, ob mit dem Zug oder dem Auto.

Für die Einwohner in Zermatt ist das doch eine recht spezielle Situation.

 

Manche Leute bekommen ja schon Panik, wenn das Einkaufszentrum über die Festtage geschlossen ist.

Aber momentan können nach Zermatt keine Lastwagen oder Züge fahren.

Daher gibt es auch keine frische Lebensmittel.

Nadine Tobler wohnt in Zermatt und merkt, wie die Nervosität unter ihren

Mitmenschen doch einbisschen steigt.

 

Quelle: Nadine Tobler