toxicfm_190814_js_Ruedis_Re
Bildquelle: toxic.fm

Reparieren statt wegwerfen

Jedes Jahr ein neues Smartphone? Eine zweite Kaffeemaschine als Ersatz, falls das Erstgerät aussteigt? “Das ist absurd”, findet Ruedi Brunner. Der Pensionär betreibt in St. Gallen ein Reparaturzentrum. Dabei geht es ihm in erster Linie nicht darum, Gewinn zu erwirtschaften. Dem Technikexperten ist es ein Anliegen, gegen die Wegwerfmentalität der Leute anzukämpfen. Der Kostenvoranschlag ist bei Ruedi gratis, auch wenn die Reparatur nicht ausgeführt wird.

90% aller defekten Geräte bringt Ruedi wieder zum Laufen. Wenn sich die Instandsetzung nicht mehr lohnt, freut er sich darauf das Gerät auszuschlachten und die Ersatzteile für andere Reparaturen zu nutzen.

Weitere Informationen unter: https://kostenvoranschlaggratis.ch