switzerland-1236383_960_720
Quelle: Pixabay

Millionen-Überschuss bei Stadt St.Gallen

Einige haben es bereits hinter sich, bei anderen steht es noch auf der To-Do-List. Die Steuererklärung muss bis am 31. Juli abgegeben werden. Einiges an Steuern geht auch an die Stadt St. Gallen. Dass das Geld dann aber richtig eingesetzt wird, dafür muss das Finanzamt sorgen. Wie es im Jahr 2017 mit den Finanzen gewirtschaftet hat, das zeigt sich jeweils in der Jahresrechnung.