Hypokras
Bildquelle: www.grosi.net

Kochende Grosis im Altersheim

Jeden Tag beim Grosi essen und sich verwöhnen lassen. Wer wünscht isch das nicht?

Im Altersheim Thurvita in Wil SG haben sich 5 Heimbewohnerinnen dazu bereit erklärt, ihre hauseigenen Rezepte zu teilen und diese auch gleich selber zu kochen. Von Weihnachtsguetzli bis Hackbraten ist alles dabei.

Das Projekt soll den Grosis auch die Möglichkeit bieten, aus dem tristen Altersheim Alltag aus zu brechen und ihre Freizeit aktiv gestalten zu können.

Alard du Bois-Reymond, CEO der Thurvita AG hat das Projekt ins Leben gerufen und plant, auf Anfang 2016 ein Restaurant mit den Grosirezepten.

 

Einige der Grosi-Produkte können auch online bestellt werden.