DSC_0301 (003)
toxic.fm

Eine zweite Chance für Sandwiche, Crèmeschnitte und Co.

Seit einem Jahr gibt die Ässbar in St.Gallen Lebensmittel eine zweite Chance. Sie verkaufen in ihrem Laden in der Stadt St.Gallen Brot, Sandwiches und süsses Gebäck von gestern. Das ganze Konzept ist aber alles andere als von gestern. Mit dem Verkauf von Produkten von gestern möchte die Ässbar möchte  ein Zeichen setzen gegen den Foodwaste in der Schweiz. Unsere Moderatorin Michelle Mahrle durfte einen Morgen lang mit auf Beutefang in den St.Galler Bäckereien.