lets-do-it-world_de
Quelle: www.igsu.ch

Clean Up Day – Die Schweiz räumt auf

Am 14. und 15. September ist Clean Up Day in der Schweiz. Organisiert wird er von der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt. Verschiedene Schulen, Vereine und Firmen zeigen Interesse und helfen, Müll zu entsorgen.

Toxic.FM hat mit verschiedenen Leuten gesprochen, welche am Clean up Day mit helfen, oder dafür sorgen, dass es erst gar kein Müll gibt.

Dass es schädlich ist, wenn man Abfall auf den Boden wirft, weiss so ziemlich jeder. Dennoch machen es sehr viele Menschen. Aber warum?

Wir haben bei Alex Bukaviezki, dem  Geschäftsführer vom Verband kommunaler Infrastruktur nachgefragt.

Toxic FM hat eine Schulklasse begleitet, welche den Müll sammelte, und packte gleich noch selber an.

Alternativen zum Plastik gibt es genügend.

Wem diese Alternativen nicht passt, könnte komplett darauf verzichten. Es gibt solche Läden, die zum Beispiel Corn-Flakes oder Sirup offen verkaufen. Heisst, ohne Verpackung.