Schmetterling
Quelle : www.raumentwicklung.tg.ch

Biodiversität im Kanton Thurgau

Das Biodiversitätsmonitoring Thurgau untersucht seit 2009 die Artenvielfalt von Vögeln, Tagfaltern und Pflanzen. In den letzten neun Jahren konnte man die Artenvielfalt stabilisieren und teilweise sogar erhöhen. Damit dies weiterhin der Fall sein wird, setzen sich der Kanton aber auch die Landwirte im Thurgau dafür ein.

Was Biodiversität bedeutet und wie Privatpersonen mit kleinem Aufwand auch etwas für unsere Artenvielfalt tun können, hört ihr im Beitrag von Jessica Baumann :